Leichtathletik-Abteilung der DJK Memmingen mit dem BayernStar 2018 ausgezeichnet

 

Gerne folgten die beiden Abteilungsleiter Nicole Kehrle-Selzer und Mandy Kahre der Einladung des BLV zur alljährlichen Sportgala, die in diesem Jahr in Erding stattfand.

Anlass war die Auszeichnung der Leichtathletikabteilung mit dem „BayernStar 2018“  für die jahrelange, vorbildliche Arbeit im Bereich der Kinderleichtathletik.

Ca. 230 Athleten, Vereinsvertreter und Ehrengäste waren in die Stadthalle Erding eingeladen worden. Die Gala beinhaltete neben der Ehrung von Vereinen und Athleten auch ein buntes Showprogramm.

Als Ehrengäste waren u.a. Prof. Dr. Michael Piazolo (Kultusminister Bayern) und der Oberbürgermeister der Stadt Erding Maximilian Gotz vor Ort. Beide verdeutlichten in ihren Reden die wichtige Rolle der Sportvereine für die Allgemeinheit.

 

Nach einigen Programmpunkten durfte Nicole Kehrle-Selzer dann den Sonderpreis der BLV-Jugend in Verbindung mit einem Wertgutschein über 50 Euro entgegennehmen. Seit Einführung der Kinderleichtathletik hat sich die Abteilung der DJK Memmingen für deren Umsetzung stark gemacht. 2019 wird zum sechsten Mal auf dem BBZ-Sportplatz in Memmingen ein Kila-Wettkampf ausgerichtet. 2018 waren bei diesem Wettkampf knapp 300 Teilnehmer aus den Altersklassen U8 – U12 anwesend. 70 Helfer und Kampfrichter garantierten einen reibungslosen Ablauf. Viel Vorarbeit ist notwendig und eine enorme Teamleistung, um ein solches Event auf die Beine zu stellen. Die Würdigung dieser Arbeit durch den „BayernStar 2018“ macht Lust auf mehr...