Mehrkämpfer der DJK Memmingen starten gut in die Saison

Bei endlich einmal warmen Temperaturen konnten die Memminger Mehrkämpferinnen beim landesoffenen Mehrkampf-Sportfest in Weingarten bei einem großen Teilnehmerfeld mit guten Leistungen aufwarten. Allen voran kam Lennea Kalinke (W14) im Siebenkampf auf 3211 Punkte und belegte damit den 2.Platz. Hervorzuheben sind ihre Leistungen im Speerwurf (31,98m) und über die 80m-Hürden (13,83s). Enna Boneberger erreichte in der gleichen Altersklasse 3010 Punkte und Platz 8 - im Vierkampf mit 1828 Punkten sogar Platz 6. Sie überzeugte ebenfalls über die Hürden (13,70s) und im Hochsprung (1,48m). Anistella Anton (W14) sprang am weitesten (4,31m) und kam im Siebenkampf auf 2558 Punkte (Platz 17). Celine Hail (W14) zeigte sehr ausgeglichene Leistungen und kam mit 2719 Punkten auf Platz 14. Ihr bestes Resultat waren die 25,72m im Speerwurf.

 

In der Mannschaftwertung reichte es für die Memmingerinnen im 4-Kampf mit 5219 Punkten zu Platz 6 und im Siebenkampf mit 8940 Punkten zu Platz 5. Neben dem Erreichen der A-Qualifikation für die Bayerischen Meisterschaften (Lennea Kalinke und Enna Boneberger) war es für alle wichtig, an den beiden Wettkampftagen viele Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln.