DJK-Leichtathletik - Start in die neue Wettkampfsaison geglückt

 

Einen guter Einstand gelang den Leichtathleten der DJK Memmingen bei den hochklassigen Südbayerischen Meisterschaften U16/U18 in der Werner-von-Linde-Halle in München. Bei der U18 steigerte sich Sandro Koinzer auf sehr gute 13,20m im Kugelstoßen und wurde mit dieser Weite Fünfter. Seine Schwester Verena kam in der Frauenklasse mit 8,87m in der gleichen Disziplin auf den elften Platz. Bei der U16 war wieder einmal Lennart Gebhard am erfolgreichsten. Über die 60m Hürden gelang ihm ein famoser Lauf und er wurde in 8,77s Südbayerischer Vizemeister. Zudem lief er die 60m flach in 7,72s (Platz 4) und sprang 5,41m weit (Platz 6). Enna Boneberger erreichte in derselben Altersklasse im Hochsprung ausgezeichnete 1,54m und belegte mit dieser Höhe Platz 3. Über die 60m Hürden verpasste sie in 8,74s den Endlauf recht knapp. Platz 4 im Hochsprung mit übersprungenen 1,51m ging an Sina Kehrle. Bei ihrem Bruder Nico klappte es diesmal nicht so gut und er wurde mit 9,44m im Kugelstoßen etwas unter Wert geschlagen (Platz 9). Fabienne Schneider und Anistella Anton sammelten wertvolle Wettkampf-erfahrung und landeten in ihren Disziplinen im Mittelfeld.