Deutscher Meister im Steinstoßen  – Nico Kehrle

Bei den Deutschen Steinstoß-Meisterschaften im Rasenkraftsport in der Halle in Erfurt gab es für die Kraftsportler der DJK Memmingen großen Grund zur Freude. Nico Kehrle errang in der Altersklasse Jugend B (Schwergewicht +82kg) den Deutschen Meistertitel. Er führte gleich ab seinem 1.Versuch, steigerte seine Bestleistung um 75cm und stieß den 7,5kg schweren Stein auf die Siegesweite von 11,40 Metern. Anschließend startete er noch bei der A-Jugend ebenfalls in der Schwergewichtsklasse (+85kg), kam aber dort mit dem 10kg-Stein nur auf 8,66 Meter und wurde damit Neunter. Fast genauso erfolgreich war sein Vereinskollege Sandro Koinzer, der sich bei der Jugend A (+85kg) im letzten Versuch auf 12,19 Meter steigern konnte und damit von Platz vier noch auf den zweiten Platz vorrücken konnte. Nach dem Gewinn der Silbermedaille startete er auch noch bei den Junioren in der Schwergewichtsklasse (+90kg) und stieß den 15kg-Stein 9,02 Meter weit. Das reichte für Platz 3 und den Gewinn der Bronzemedaille. Somit hat sich die weite Anfahrt für die Memminger auf alle Fälle gelohnt.